Aktuelle Meldungen

Verstärkung (Mai 2018) 
Als weitere Verstärkung für unser verkehrsrechtliches Dezernat heißen wir Herrn Rechtsanwalt Benedikt Yavuz als neuen Kollegen herzlich willkommen.

Fachanwalt (März 2018)
 
Gemäß unserer Devise "Qualität durch Spezialisierung" ist unser Kollege Dr. Martin Weber aufgrund seiner besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen ab sofort berechtigt, den Titel "Fachanwalt für Vergaberecht" zu führen.

Neuwahlen (September 2017)

Am gestrigen Abend – besser gesagt wäre eigentlich Nacht – fand die Mitgliederversammlung von Alemannia Aachen (Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 1900 e.V.) statt.
Bekanntlich haben unsere Kollegen Dr. Martin Fröhlich für das Amts des Präsidenten und Dr. Johannes Delheid für das Amt des Vizepräsidenten kandidiert.
Es freut uns sehr, dass beide mit sehr guten Ergebnissen gewählt wurden und Präsident und Vizepräsident der Alemannia nunmehr aus unseren Reihen kommen.
Herzlichen Glückwunsch und einen guten Start!

Fachanwalt (September 2017) 
Gemäß unserer Devise "Qualität durch Spezialisierung" ist unser Kollege Christian Deutz aufgrund seiner besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen ab sofort berechtigt, den Titel "Fachanwalt für Arbeitsrecht" zu führen.

Bestellung zum Schlichter (Juil 2017)

Herr Rechtsanwalt Günter Stieldorf ist seitens des Caritasverbandes für das Bistum Aachen e.V. mit Wirkung zum 01.07.2017 als Vorsitzender der Arbeitsrechtlichen Schlichtungsstelle gemäß § 22 AVR bestellt worden.
Wir gratulieren Herrn Rechtsanwalt Stieldorf ausdrücklich hierzu.

Neuerscheinung (Dezember 2016)
Das Lehrbuch „Soziale Arbeit und Recht“ unseres Kollegen Prof. Dr. Christof Stock, welches dieser gemeinsam mit drei weiteren Autoren im Nomos Verlag herausgibt, fokussiert acht für die soziale Arbeit wesentliche Handlungsfelder und soll Studenten und Praktikern eine wertvolle Hilfe zum Einstieg in die Materie bieten. 

Die parallel herausgegebene „Fallsammlung und Arbeitshilfen für Soziale Arbeit und Recht“ sind die sinnvolle Ergänzung zum Lehrbuch.“
Herzlichen Glückwunsch zu den beiden Veröffentlichungen!

Fachanwalt (November 2015) 
Gemäß unserer Devise "Qualität durch Spezialisierung" ist unser Kollege Markus Friedland aufgrund seiner besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen ab sofort berechtigt, den Titel "Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz" zu führen.

Verstärkung (September 2015) 
Als weitere Verstärkung für unser Dezernat im Handels- und Gesellschaftsrecht heißen wir Herrn Rechtsanwalt Dr. Martin Fröhlich als neuen Kollegen herzlich willkommen.

Fachanwalt (Januar 2015)
 
Gemäß unserer Devise "Qualität durch Spezialisierung" ist unser Kollege Alexander Hammer, LL.M. aufgrund seiner besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen ab sofort berechtigt, den Titel "Fachanwalt für Versicherungsrecht" zu führen.

Verstärkung (April 2014)
Als weitere Verstärkung für unser verkehrsrechtliches Dezernat heißen wir Herrn Rechtsanwalt David Deußen als neuen Kollegen herzlich willkommen.

Fachanwalt (November 2013)

Gemäß unserer Devise "Qualität durch Spezialisierung" ist unsere Kollege Markus Meyer aufgrund seiner besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen ab sofort berechtigt, den Titel "Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht" zu führen.

Verstärkung (Mai 2013)
Als neuen Kollegen heißen wir Herrn Rechtsanwalt Alexander Hammer, LL.M. herzlich willkommen. Herr Alexander Hammer wird uns in den Bereichen Handels- u. Gesellschaftsrecht, Versicherungsrecht, Haftungs- und Produkthaftungsrecht verstärken.

Fachanwalt (April 2013)
Gemäß unserer Devise "Qualität durch Spezialisierung" ist unsere Kollege Georg Jacquemaqin aufgrund seiner besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen ab sofort berechtigt, den Titel "Fachanwalt für Familienrecht" zu führen.

Verstärkung (März 2013)
Als neuen Kollegen heißen wir Herrn Rechtsanwalt Prof. Dr. Bernhard Schreven herzlich willkommen. Als Wirtschaftsprüfer wird uns Herr Prof. Schreven in den Bereichen Gesellschafts- und Steuerrecht verstärken.